SPD-Pflegepolitikerin Dr. Cornelia Klisch für Ausweitung des geplanten Pflegebonus

Veröffentlicht am 25.02.2022 in Soziales

Die SPD-Pflegepolitikerin Dr. Cornelia Klisch unterstützt die Forderung der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen, den staatlich geplanten Pflegebonus begrenzt auszuweiten:

„Wir haben in den vergangenen zwei Jahren erlebt, dass unser Gesundheitssystem auf alle Menschen angewiesen ist, die in der medizinischen Versorgung arbeiten, von der Pflegefachkraft bis zur Sprechstundenhilfe oder dem medizinisch-technischen Personal. Gerade die Beschäftigten außerhalb der Krankenhäuser und Altenpflege würden aufgrund ihres im Vergleich niedrigeren Lohnniveaus von einer Bonuszahlung besonders profitieren. Es ist deshalb gut, dass die SPD im Bund bereits angekündigt hat, hier nachzubessern und den Pflegebonus auszuweiten.“  

Quelle: https://spd-thl.de/pressemitteilungen/spd-pflegepolitikerin-dr-cornelia-klisch-fuer-ausweitung-des-geplanten-pflegebonus/

 

Wir sind für Sie da!

Montag 12:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag   10:00 bis 17:00 Uhr
Freitag                 09:00 bis 13:00 Uhr

 

Sowie nach Vereinbarung unter:

Kreisverband 03631 - 4782999
Kreistagsfraktion   03631 - 4782955
E-Mail spd-nordhausen@web.de

SPD Thüringen

SPD Thüringen
Der Landesvorsitzende der Thüringer SPD, Georg Maier, fordert angesichts der enormen Kosten für die Entlastungs- und Stabilisierungsmaßnahmen in der derzeitigen Energiekrise eine zumindest befristete Erhöhung des Spitzensteuersatzes. "Die zur Entlastung

Vorschlag zur finanziellen Aufstockung aus Landesmitteln Der Landesvorsitzende der Thüringer SPD, Georg Maier, begrüßt die im Bundestag gefundene Einigung für eine Einmal-Entschädigung für besonders benachteiligte Ost-Rentner:innen "Ich bin sehr froh,

27.10.2022 09:05
Das Bürgergeld kommt.
Mit dem Bürgergeld kommt die größte Reform des Sozialstaats.

ZUR HOMEPAGE DER SPD THÜRINGEN

Sie bekommen nicht genug?