Rosen von der SPD anlässlich des Internationalen Frauentages

Veröffentlicht am 06.03.2014 in Ankündigungen

Am Samstag wird der Internationale Frauentag gefeiert. Aus diesem Grund wollen die Mitglieder des hiesigen Ortsvereins Rosen verteilen und aufmerksam machen, dass es bis heute Unterschiede zwischen Frauen und Männern unter anderem in der Bezahlung gibt:

„Die SPD steht für einen gleichen Lohn für gleiche Arbeit sowohl für Frauen als auch für Männer – und jenes muss gesetzlich garantiert werden. Noch immer verdienen Frauen im Schnitt 23% weniger als ihre männlichen Kollegen. Prekäre Beschäftigung, der oftmals Frauen nachgehen, müssen endlich Vergangenheit sein. Deshalb setzt sich die SPD konsequent für einen flächendeckenden Mindestlohn ein. Da die Entscheidung zwischen Familie und Karriere meist noch immer getroffen werden muss, gerade weil Frauen dort ein nachsehen haben, müssen Rahmenbedingungen geschaffen werden, um beide Bereiche in einen Einklang zu bringen“, heißt es in einer Pressemittelung.

„Die SPD steht deshalb ganz klar für die Gleichstellung von Frau und Mann und für einen gesellschaftlichen Fortschritt.“

Die Aktion beginnt ab 8 Uhr auf dem Rathausplatz. Neben dem Verteilen von Rosen stehen die Mitglieder des Ortsvereins zu Gesprächen zur Verfügung.

 

Wir sind für Sie da!

Montag 12:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag   10:00 bis 17:00 Uhr
Freitag                 09:00 bis 13:00 Uhr

 

Sowie nach Vereinbarung unter:

Kreisverband 03631 - 4782999
Kreistagsfraktion   03631 - 4782955
E-Mail spd-nordhausen@web.de

SPD Thüringen

SPD Thüringen
Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden der jüdischen Landesgemeinde Thüringen, der seit Anfang der 90er Jahre auch Genosse in der SPD Thüringen ist.

Mit unseren 5-Punkte-Plan wollen wir einen Weg aufzeigen, wie es gelingen kann, einen politischen Stillstand zu vermeiden.

Mit dem Beschluss ihrer Landesliste für die Bundestagswahl am 26. September 2021 steht das Team der Thüringer SPD für den Bundestagswahlkampf fest. Auf der Delegiertenkonferenz am 5. Juni 2021 in Erfurt wurden insgesamt 9 Kandidatinnen und Kandidaten auf die Landesliste gewählt. In seiner Rede zur Einbringung der Liste kündigte Georg Maier einen engagierten Wahlkampf an:

ZUR HOMEPAGE DER SPD THÜRINGEN

Sie bekommen nicht genug?