Bausewein entsetzt über feige Terroranschläge in Brüssel

Veröffentlicht am 22.03.2016 in Allgemein

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein reagiert mit Entsetzen und tiefer Bestürzung auf die heutigen Terroranschläge, die erneut eine europäische Metropole getroffen haben.

Mit Brüssel wurde diesmal das administrative Herz der Europäischen Union angegriffen. Erneut mussten unschuldige Menschen ihr Leben lassen oder wurden schwer verletzt.

„In diesem Moment der Fassungslosigkeit und Trauer sind all unsere Gedanken bei den Opfern der Terroranschläge und ihren Angehörigen. Auch wenn die genauen Hintergründe der feigen Anschläge noch nicht vollständig aufgeklärt sind, so ist doch klar, dass zum wiederholten Male unser liberaler europäischer Lebensstil attackiert wurde, die Menschen eingeschüchtert und in Angst und Schrecken versetzt werden sollen. Auf dieses perfide Kalkül dürfen wir uns als offene und tolerante Gesellschaften gerade nicht einlassen, da die Terroristen dann genau das erreichen würden, worauf sie mit ihren barbarischen Taten abzielen. Diese Terrorverbrechen sind auf das Schärfste zu verurteilen und mit aller Entschiedenheit und Härte des demokratischen Rechtsstaates zu verfolgen. Sie sollten uns aber nicht dazu verleiten, unsere über Jahrhunderte erstrittenen, teilweise unter großen Opfern erkämpften gemeinsamen europäischen Grundwerte und Grundfreiheiten in Frage zu stellen. Solidarität, Mitgefühl und ein entschlossener europäischer Geist sind nun das Gebot der Stunde.“, mahnt Bausewein zur Besonnenheit.

 

Homepage SPD Thüringen

Wir sind für Sie da!

Montag 12:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag   10:00 bis 17:00 Uhr
Freitag                 09:00 bis 13:00 Uhr

 

Sowie nach Vereinbarung unter:

Kreisverband 03631 - 4782999
Kreistagsfraktion   03631 - 4782955
E-Mail spd-nordhausen@web.de

SPD Thüringen

SPD Thüringen
26.01.2023 12:48
"Make it in (East) Germany".
Carsten Schneider über den Fachkräftemangel aus ostdeutscher Sicht

Vor drei Jahren machten CDU und FDP gemeinsame Sache

26.01.2023 12:37
33 Jahre Thüringer SPD.
Am 27. Januar wird die SPD Thüringen 33 Jahre alt. Das ist eine gute Gelegenheit zurückzublicken.

ZUR HOMEPAGE DER SPD THÜRINGEN

Sie bekommen nicht genug?