SPD KREISVERBAND NORDHAUSEN

14.02.2017 in Allgemein von Dagmar Becker

Becker gratuliert Steinmeier zur Wahl - Der richtige Bundespräsident in diesen Zeiten

 

Dagmar Becker, Landtagsabgeordnete aus Wülfingerode, war am Sonntag als Delegierte der 16. Bundesversammlung in Berlin mit dabei. "Ein ganz besonderes Highlight und eine große Ehre für mich, dass mich die Thüringer SPD dazu vorgeschlagen hatte", so Becker.

Bereits nach dem ersten Wahlgang stand das Ergebnis fest: Frank-Walter Steinmeier (SPD) wird im März die Amtsgeschäfte als Bundespräsident von Joachim Gauck übernehmen.

"Ich freue mich sehr darüber, dass Frank-Walter Steinmeier der nächste Bundespräsident werden wird. Er ist ein Mensch, der zuhört, die Ängste und Sorgen ernst nimmt und Sympathieträger für eine ganze Bevölkerung werden kann. Abschließend kann ich mich seiner Worte nur annehmen: lasst uns mutig sein", sagte Dagmar Becker nach der Wahl.

 

12.02.2017 in Allgemein von SPD Thüringen

Bausewein gratuliert Frank-Walter Steinmeier zur Wahl als Bundespräsident

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein gratuliert Frank-Walter Steinmeier zur Wahl als12. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Bausewein selbst hat erstmals als Wahlmann an der Bundesversammlung teilgenommen.

 

10.02.2017 in Allgemein von SPD Thüringen

Bausewein lobt Ergebnisse des Bundes-Länder-Gipfels für schnellere Abschiebungen

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein lobt die Ergebnisse, auf die sich die Ministerpräsidenten mit der Bundesregierung beim gestrigen Gipfel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik verständigt haben.

 

30.01.2017 in Parteileben von SPD Thüringen

Alexander Meinhardt-Heib tritt im Wahlkreis 195 an

 

Mit der Wahl des Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis 195 (Saalfeld-Rudolstadt/Saale-Holzland-Kreis/Saale-Orla-Kreis) beendete die SPD Thüringen die Reihe ihre Nominierungsveranstaltungen zur Bundestagswahl in diesem Jahr.

 

25.01.2017 in Soziales von SPD Thüringen

Einigung beim Unterhaltsvorschuss: Künftig bis zum 18. Lebensjahr Unterhalt vom Staat

 

Carsten Schneider freut sich, dass Familienministerin Manuela Schwesig gestern einen Durchbruch in den Verhandlungen mit den Ländern zum Unterhaltsvorschuss erzielt hat: Die konkreten Eckpunkte der Reform sehen ab dem 1. Juli eine Ausweitung des Unterhaltsvorschuss für Kinder von alleinerziehenden Eltern bis zum 18. Lebensjahr vor. Finanziert wird die Leistung in Zukunft zu 40 Prozent vom Bund und zu 60 Prozent von den Ländern.

 

24.01.2017 in Parteileben von SPD Thüringen

Andreas Bausewein würdigt mutige Entscheidung von Sigmar Gabriel

 

Der Landesvorsitzende Andreas Bausewein hat den überraschenden Verzicht von Sigmar Gabriel auf die SPD-Kanzlerkandidatur und den Rückzug aus dem Amt des Parteivorsitzenden mit Respekt zur Kenntnis genommen

 

23.01.2017 in Gleichstellung von SPD Thüringen

10. Thüringer Frauenpreis geht an Undine Zachlot (Erfurt) und Angelika Männel (Greiz)

 

Am Samstag, den 21. Januar 2017, wurde in Gotha der 10. Thüringer Frauenpreis der SPD-Parlamentarierinnen verliehen. Die diesjährigen Preisträgerinnen heißen Undine Zachlot (Erfurt) und Angelika Männel (Greiz).

 

18.01.2017 in Kampf gegen Menschenfeindlichkeit von SPD Thüringen

SPD-Landesvorsitzender übt scharfe Kritik an Höcke-Auftritt in Dresden

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein reagiert mit harscher Kritik auf die Äußerungen, die Björn Höcke während einer Veranstaltung bei der Jungen Alternative in Dresden von sich gegeben hat

 

17.01.2017 in Parteileben von SPD Thüringen

SPD beschließt politische Leitlinien zur Bundestagswahl

 

Der Landesvorstand der SPD Thüringen hat sich in seiner Jahresauftaktklausur auf die politischen Leitlinien zur Bundestagswahl verständigt. Im Mittelpunkt der Leitlinien stehen Maßnahmen zur Stärkung der öffentlichen Sicherheit und der sozialen Gerechtigkeit. Öffentliche und soziale Sicherheit bilden zwei Seiten derselben Medaille. Familien und Bezieher niedriger Einkommen sollen gezielt entlastet werden, insbesondere durch Zuschüsse zu den Sozialabgaben und Verbesserungen beim Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende.

 

10.01.2017 in Parteileben von SPD Thüringen

Elisabeth Kaiser zieht für Ostthüringen in die Bundestagswahl

 

Am  vergangenen Samstag wählten die SPD-Kreisverbände Altenburger Land, Greiz und Gera mit 89 Prozent Zustimmung die 29-jährige Elisabeth Kaiser aus Gera zu ihrer Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis 194.

 

15.12.2016 in Stadtrat von SPD Stadt Nordhausen

„Das Ausschreibungsprozedere gefiel mir nicht“

 

Interview Georg Müller, Vorsitzender des Kulturausschusses, über die holprige Vergabe des Nordhäuser Rolandsfestes und eine erneute Strukturveränderung im Rathaus

 

09.12.2016 in Allgemein von Dagmar Becker

Beirat soll Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie AGENDA 2030 begleiten

 

Dagmar Becker, die Sprecherin für Umweltpolitik der SPD-Fraktion, bekräftigt die Bestrebungen einen parlamentarischen Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen zu etablieren:

„Der Beirat soll die parlamentarische Arbeit begleiten und auf die Ausgestaltung von Gesetzen und Richtlinien, in Einklang mit den Zielen und Indikatoren der Agenda 2030, hinwirken. Schwerpunkt des Beirates wird die Umsetzung der Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie sein. Für eine fachübergreifende Zusammensetzung des Beirates soll jeder Fachausschuss des Thüringer Landtages ein Mitglied des Landtages aus den eigenen Reihen in das beratende Gremium entsenden. Im Kern wird der Beirat parlamentarische Entscheidungen begleiten und mit einem Fokus auf Nachhaltigkeitsaspekte beraten“, erläutert Becker.

 

09.12.2016 in Allgemein von Dagmar Becker

Becker gewählt als Mitglied der Bundesversammlung – Nachfolger von Gauck könnte Steinmeier (SPD) werden

 

Am 12. Februar wählt die die Bundesversammlung einen neuen Bundespräsidenten. Sie setzt sich aus gleichen Teilen aus den Mitgliedern des Bundestages und den Delegierten der einzelnen Parlamente aus den Bundesländern und Stadtstaaten zusammen. Gestern wurden dazu die Delegierten für Thüringen im Landtag gewählt. Dagmar Becker, Mitglied des Landtages, wurde von der SPD-Landtagsfraktion im Vorfeld nominiert und gestern gewählt. „Ich freue mich sehr, dass ich Thüringen vertreten darf“, sagte die SPD-Politikerin nach der Wahl.

 

08.12.2016 in Allgemein von Dagmar Becker

SPD-Fraktion gratuliert Klaus Wagner zur Wahl zum Thüringer Bauernpräsidenten

 

Dagmar Becker gratuliert im Namen der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag Dr. Klaus Wagner zur Wahl zum neuen Bauernpräsidenten: „Wir freuen uns sehr, dass mit Dr. Wagner ein äußerst engagierter Vertreter der Landwirtschaft zum neuen Bauernpräsidenten gewählt wurde, der sich schon als Vorstandschef der Landesvereinigung Thüringer Milch verdient gemacht hat. Gerade die Milcherzeuger haben es derzeit nicht leicht. Auch als Inhaber der Universal-Agrar GmbH in Erfurt-Mittelhausen, die rund 2700 Hektar Land bewirtschaftet und 600 Milchkühe hält, weiß er um die Probleme der Branche. Während unserer Sommertour konnten wir uns persönlich davon überzeugen, dass Dr. Klaus Wagner einen vorbildlichen Betrieb führt und sich für die Belange der Landwirte einsetzt. Wir wünschen ihm alles Gute bei der Bewältigung der neuen Aufgabe, bei der wir ihn gerne als zuverlässige Ansprechpartner zu Seite stehen.“

 

02.12.2016 in Soziales von SPD Thüringen

Klostermann weist AfD-Kritik an Thüringer Landeselternvertretung zurück

 

Der Landesgeschäftsführer der SPD Thüringen hat Kritik vonseiten der AfD an der Thüringer Landeselternvertretung Kita zurückgewiesen.

 

Zeit für mehr Gerechtigkeit

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

29.03.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Treffen der ASG zum Thema E-Health
Unsere Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen lädt Mitglieder und Interessierte zur Informat …

Alle Termine

 

Wir sind für Sie da!

SPD-Kreisverband Nordhausen

SPD-Kreisfraktion Nordhausen

Markt 6

99734 Nordhausen

Unsere Öffnungszeiten

Montag        10:00 bis 13:00 und 14:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 11:00 bis 15:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr

Sowie nach Vereinbarung unter:

Telefon    
SPD- Kreisverband 03631 - 4782999                                                     
SPD- Kreistagsfraktion 03631 - 4782955                               
Fax 03631 - 4782954
Email spd-nordhausen(at)web.de

 

 

Sie bekommen nicht genug?

 

 
 
 

Wetter-Online