Bausewein bedauert Absage von Zanker

Veröffentlicht am 21.08.2017 in Allgemein

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein hat die Absage von Harald Zanker, nicht für das Amt des Staatssekretärs zur Umsetzung der Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform zur Verfügung zu stehen, mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen.

„Ich respektiere die Entscheidung von Harald Zanker, auch wenn ich sie sehr bedauere. Er wäre ein erfahrener Kommunalpolitiker gewesen, der die Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform zum Erfolg hätte führen können. Dennoch kann ich seine Beweggründe für die kurzfristige Entscheidung und den Verbleib im Amt als Landrat nachvollziehen. Die SPD wird sich in den nächsten Tagen darüber beraten, welchen alternativen Besetzungsvorschlag sie den Koalitionspartnern unterbreitet.“

 

Homepage SPD Thüringen

Wir sind für Sie da!

Montag     10:00 bis 13:00 und 14:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 11:00 bis 15:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr

 

Sowie nach Vereinbarung unter:

SPD-Kreisverband         03631 - 4782999

SPD-Kreistagsfraktion    03631 - 4782955

Fax                            03631 - 4782954

Email                          spd-nordhausen@web.de

Sie bekommen nicht genug?

 

 
 

Wetter-Online