SPD KREISVERBAND NORDHAUSEN

Willkommen bei der SPD im Landkreis Nordhausen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des SPD Kreisverbandes Nordhausen. Hier möchten wir Ihnen unsere Politik und die Menschen, die für diese Politik stehen, vorstellen. Außerdem erhalten Sie Informationen über die bisher geleistete Arbeit des Kreisverbandes, unsere Ziele und über die Arbeitsgemeinschaften. Gerne können Sie einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren oder Sie schreiben uns eine Email.

Ihr Matthias Ehrhold - Kreisvorsitzender

 
 

29.06.2016 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Thüringen

Der Mindestlohn wirkt. Jetzt ist Augenmaß gefragt.

 

Als Entgegnung auf die kritischen Beiträge zum gefassten Beschluss der Erhöhung des Mindestlohns veröffentlicht die TLZ den nachfolgenden Namensbeitrag von Thüringens stellvertretender Ministerpräsidentin und Finanzministerin Heike Taubert, den wir an dieser Stelle ebenfalls veröffentlichen.

 

24.06.2016 in Internationales von SPD Thüringen

Bausewein enttäuscht über knappe „Brexit”-Mehrheit

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein zeigt sich enttäuscht über die knappe Mehrheit für ein Ausscheiden Großbritanniens aus der EU beim gestrigen Referendum. Großbritannien stellte seit dessen Beitritt zur EG im Jahr 1973 eine wichtige Säule im europäischen Integrationsprozess dar. Insofern ist die gestrige Mehrheitsentscheidung sehr bedauerlich, muss aber dennoch respektiert werden.

 

21.06.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

SPD steht zu beitragsfreiem Kita-Jahr

 

Im Anschluss an die zweitägige Klausurtagung der SPD-Landtagsfraktion in Bad Blankenburg informierte SPD-Fraktionsvorsitzender Matthias Hey heute die Öffentlichkeit in einer Pressekonferenz in Erfurt über die zentralen Ergebnisse der Sommerklausur. 

 

17.06.2016 in Parteileben von SPD Thüringen

Wolfgang Tiefensee zum neuen Vorsitzenden des Wirtschaftsforums der SPD Thüringen gewählt

 

Wolfgang Tiefensee ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsforums der Sozialdemokratie Thüringen e.V. Tiefensee übernahm den Staffelstab von Frank Krätzschmar, der den Verein seit 2013 geführt hatte.

 

14.06.2016 in Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Bausewein appelliert an Koalitionspartner: „Realitäten anerkennen“

 

Thüringens SPD-Landeschef Andreas Bausewein fordert nach der heutigen Kabinettssitzung die beiden Koalitionspartner der SPD in der Landesregierung auf, der Einstufung der Maghreb-Staaten zu sicheren Herkunftsstaaten im Bundesrat am Freitag zuzustimmen. 

 

08.06.2016 in Umwelt & Energie von Dagmar Becker

Der Schutz des Winkelberges ist ein weiterer Schritt zum Biosphärenreservat Südharz

 

Mit Blick auf das Vorhaben des Thüringer Umweltministeriums, den Winkelberg in der Rüdigsdorfer Schweiz unter Naturschutz stellen zu wollen, erklärt Dagmar Becker, umweltpolitische Sprecherin und Nordhäuser Abgeordnete:

„Wir freuen uns sehr, dass das Umweltministerium nun eine politische Entscheidung der neunziger Jahre rückgängig macht und einen Teil dieser sensiblen Naturlandschaft unter Naturschutz stellen möchte. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt zu einem Biosphärenreservat Südharz.“

 

03.06.2016 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Thüringen

Tiefensee sieht Regelung zu Störerhaftung kritisch

 

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee sieht die vom Bun­destag gestern beschlossene Regelung zur Abschaffung der Störerhaf­tung kritisch. „Ich begrüße grundsätzlich, dass die Regierungskoalition im Bund sich des Themas angenommen hat“, sagte Tiefensee heute in Erfurt. „Ich habe aber Zweifel, dass das Ziel einer vollständigen Ab­schaffung der Störerhaftung tatsächlich erreicht wird.“

 

02.06.2016 in Allgemein

SPD- Kreisverband traf sich zur Mitgliedervollversammlung

 

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder des SPD-Kreisverbandes zu einer Vollversammlung in Görsbach. Keine Wahlen, kein SPD-Promi, sondern die Genossinnen und Genossen wollten die Zeit nutzen, um über aktuelle politische Themen sowohl im Landkreis als auch auf Landes- und Bundesebene zu diskutieren.

Aber bevor der Kreisvorsitzende Matthias Ehrhold das Wort hatte, worden die anwesenden Genossinnen und Genossen vom Bürgermeister Siegfried Junker begrüßt. Der machte in seinem Grußwort deutlich, dass Görsbach in den letzten Jahrzehnten aufgeblüht ist. Besonders stolz machen ihn seine Störche, auch wenn dieses Jahr einer ihm Kummer bereitet. Junker, der auch SPD- Mitglied ist, tritt nicht wieder zur Wahl am Sonntag an. Er übergibt den Staffelstab an Angela Simmen, langjährige 2. Beigeordnete der Gemeinde. Auch sie nutze die Möglichkeit eines Grußwortes und dankte dem jetzigen Bürgermeister. Zudem machte sie deutlich in ihrer Rede, dass mit der geschlossenen Gaststätte „Klub“ eine letzte große Instanz in Görsbach weggebrochen ist. Die Bürgerinnen und Bürger wünschen sich eine Wiederbelebung der ehemaligen Gaststätte.

 

01.06.2016 in Kreistag von Jusos Kreisverband Nordhausen

VOLLSTÄNDIGE FÖRDERUNG MUSS ERMÖGLICHT WERDEN!

 

Die Jusos Nordhausen und die Linksjugend[‘solid].sds.Nordhausen begrüßen den gestellten Antrag zur Schülerbeförderung, welcher von allen demokratischen Parteien getragen wird. Die Teilnahme an Schule und Bildung darf nicht vom eigenen Geldbeutel oder dem der Eltern abhängig sein.

 

01.06.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

Integration muss gelingen – mehr Geld für Deutsch- und Integrationslehrer

 

Auf Initiative der SPD beschließt der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages eine bessere Bezahlung der Lehrkräfte in den Sprach- und Integrationskursen.

 

Meine Stimme für Vernunft

 

Wir sind für Sie da!

SPD-Kreisverband Nordhausen

SPD-Kreisfraktion Nordhausen

Markt 6

99734 Nordhausen

Unsere Öffnungszeiten

Montag        10:00 bis 13:00 und 14:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch 10:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 16:30 Uhr
Freitag geschlossen

Sowie nach Vereinbarung unter:

Telefon  
SPD-Kreisverband 03631 - 4782999
SPD-Kreistagsfraktion 03631 - 4782955
Fax                           03631 - 4782954
Email               spd-nordhausen(at)web.de

 

 

Sie bekommen nicht genug?

 

 
 

Wetter-Online